Legale Drogen und Legal Highs

Legale Drogen im Internet

In den letzten Jahren hat sich das Internet mehr und mehr zu einer unentbehrlichen Kaufplattform entwickelt, einkaufen per Knopfdruck bequem von zu Hause wird immer beliebter. Dabei ist die Auswahl unerschöpflich, ob Mode, Lebensmittel, Urlaub selbst die Liebe fürs Leben soll per Internet bestellbar sein. Ebenso wird der Internetmarkt für so genannte Legal Highs - legale Drogen immer größer. Ein stetig wachsendes Angebot an legalen Rauschmitteln findet sich auf den diversen Internetseiten. Hier werden Legal-Highs unter anderem als Badesalz oder auch Kräuter- beziehungsweise Räuchermischungen angeboten. Zum Teil werden diese Mischungen aus pflanzlichen Stoffen gewonnen und mit chemischen Zusätzen versehen, die oft erst dann ihre Wirkung als Rauschmittel für den Konsumenten vollständig entfalten.

Aber es gibt natürlich auch Naturdrogen die bereits mit Psychoaktiven Stoffen heranwachsen. Zu den derzeit populärsten zählen unter anderem Kratom, Wild Dagga und Marihuanilla. Diesen natürlichen Rauschmitteln wird nachgesagt das sie teilweise als Cannabisalternative zu gebrauchen seinen. Bei diesem Thema scheiden sich jedoch die Geister. Es kann aber auch eine Sache der Dosierung sein, denn Wild Dagga Extrakte sind relativ beliebt und werden öfter gekauft als das Kraut. Tatsache ist das auch diese legalen Drogen nicht mehr so einfach strafrechtlich verfolgt werden können. Es macht tatsächlich auch wenig Sinn denn Wild Dagga ist beispielsweise wesentlich schwächer als eine weitaus weiter verbreitete legale Droge, Alkohol! Und im Gegensatz zu Alkohol ist Wild Dagga nicht tötlich.

Bei Smokeworld.info können Sie keine legale Drogen kaufen aber dafür herrlich duftende Räuchermischungen und Kräutermischungen die zu 100% legal sind in Deutschland!

Hier gehts direkt zu den legalen Räuchermischungen!